Zen Dojo Wien Mushoju

"In unserer Welt der Erscheinungen existiert einzig das Gesetz von Ursache und Wirkung, dessen Kenntnis dazu führen sollte, mit Umsicht zu handeln."

 

- Taisen Deshimaru  (1914-1982)

Das Zen Dojo Wien Mushoju gehört dem Soto-Zen an, das auf Meister Dogen (1200-1253) zurückgeht. Es ist Teil der von Meister Taisen Deshimaru gegründeten Association Zen Internationale. Dojo bedeutet Ort des Weges. Es sind alle willkommen, die den ernst­haften Wunsch haben, den Zen-Weg zu praktizieren. Als ein Ort der Praxis trägt das Dojo den Namen mushoju  ("Ort des Nicht-Verweilens"), in Anlehnung an den Satz aus dem Diamant-Sutra: "Ohne sich auf irgendetwas festzusetzen, erscheint der wahre Geist".

 

 

AKTUELLE TERMINE

 

Zu Fronleichnam bleibt das Dojo vom 11. bis 14. Juni 2020 geschlossen.

Die nächste Einführung findet am Donnerstag, dem 2 Juli 2020, um 19 Uhr statt. Um die Einhaltung der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie gewährleisten zu können, bitten wir um Anmeldung.

 

Wenn Sie rechtzeitig über weitere Entwicklungen und unsere nächsten Termine informiert werden möchten, können Sie auch den vierteljährlich erscheinenden Newsletter abonnieren.