Mushoju Zen Dojo Wien

In unserer verwirrten Welt Zazen zu praktizieren, bedeutet zur wahren Dimension des Menschen zurück­zukommen und zum wahren Gleichgewicht seiner Existenz zurückzufinden.

 

- Taisen Deshimaru (1914-1982)

Das Mushoju Zen Dojo Wien wurde 1993 gegründet und gehört dem Soto-Zen an, das auf Meister Dogen (1200-1253) zurückgeht. Dojo bedeutet Ort des Weges - es steht allen offen, die den ernst­haften Wunsch haben, gemeinsam den Zen-Weg zu praktizieren. In einem ruhigen Innenhof gelegen, bietet es bestmögliche Umstände, um Zazen im Alltag zu prak­tizieren und von da aus den Geist des Zen inmitten eines Lebens in der Gesellschaft zu verwirklichen.

Nächste Einführung am 7. Juli...
Nach dem 7. Juli findet die nächste Einführung erst wieder am 1. September statt.