Zen Dojo Wien Mushoju

"In unserer Welt der Erscheinungen existiert einzig das Gesetz von Ursache und Wirkung, dessen Kenntnis dazu führen sollte, mit Umsicht zu handeln."

 

- Taisen Deshimaru  (1914-1982)

Das Zen Dojo Wien Mushoju gehört dem Soto-Zen an, das auf Meister Dogen (1200-1253) zurückgeht. Es ist Teil der von Meister Taisen Deshimaru gegründeten Association Zen Internationale. Dojo bedeutet Ort des Weges. Es sind alle willkommen, die den ernst­haften Wunsch haben, den Zen-Weg zu praktizieren. Als ein Ort der Praxis trägt das Dojo den Namen mushoju  ("Ort des Nicht-Verweilens"), in Anlehnung an den Satz aus dem Diamant-Sutra: "Ohne sich auf irgendetwas festzusetzen, erscheint der wahre Geist".

 

 

AKTUELLE TERMINE

 

Zu Christi Himmelfahrt bleibt das Dojo vom 21. bis 24. Mai 2020 geschlossen.

Die nächste Einführung findet am Donnerstag, dem 4. Juni 2020, um 18 Uhr statt. Um die Einhaltung der jüngsten Verordnungen zur Eindämmung der aktuellen Coronavirus-Pandemie gewährleisten zu können, bitten wir um Anmeldung.

 

Wenn Sie rechtzeitig über weitere Entwicklungen und unsere nächsten Termine informiert werden möchten, können Sie auch den vierteljährlich erscheinenden Newsletter abonnieren.